Galerie Ostler  
     
     
 
 
 

Auguste Herbin 1882 - 1960


"Paris. Es klingt unglaublich, aber in unserer freien Informationsgesellschaft, in der die Revolution der modernen Kunst letztlich akzeptiert zu sein scheint, werden immer noch Künstler wie zu Zeiten van Goghs verkannt. ... Doch erst viel später, während des zweiten Weltkriegs und unmittelbar danach, sollte er zu seinem eigenen, originellen Stil finden, der ihm eines Tages auf dem Gebiet der geometrischen Abstraktion vielleicht den gleichen Rang wie Malewitsch oder Mondrian einbringen wird... Doch Herbin war auch ein genialer Maler."

Quelle: Reclams Künstler Lexikon, DuMont´s Künstlerlexikon, DuMont´s Chronik der Kunst im 20. Jhd.

 
 
Galerie Ostler - Moderne Kunst

Galerie-Ostler.com
zu Favoriten hinzufügen

Home | News | Galerie | Künstler | Presse | Zitate | Kontakt | Impressum